Die Taufe verbindet alle Christinnen und Christen miteinander

Die christliche Taufe geht zurück auf einen Auftrag des auferstandenen Jesus. Dieser hatte zu seinen Jüngern gesagt: "Mir ist gegeben alle Gewalt im Himmel und auf Erden. Darum gehet hin und machet zu Jüngern alle Völker: Taufet sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes und lehret sie halten alles, was ich euch befohlen habe. Und siehe, ich bin bei euch alle Tage bis an der Welt Ende." (Matthäus 28)

Die Taufe ist in erster Linie die Zusage der Liebe und des Segens Gottes. Mit dem Akt der Taufe wird der Täufling in die weltweite Gemeinschaft der Christinnen und Christen aufgenommen. Wenn Sie mehr zur Bedeutung der Taufe wissen möchten, lesen Sie gerne hier weiter.