Katharinenkirche

Katharinenkirche mit dem alten Friedhof

Die evangelische Katharinenkirche
(73441 Bopfingen, Aalener Straße 12) wurde 1619 als Friedhofskirche beim Friedhof außerhalb der Stadtmauer erbaut. Sie zeigt die späteste Form der Gotik.
Heute liegt sie direkt neben der B 29.

Jeweils am dritten Sonntag im Monat wird dort während der Sommermonate um 9.00 Uhr der Gemeindegottesdienst gefeiert.

 

 

Der Katharinenfriedhof

Alter Friedhof neben der Katharinenkirche

1544 wurde ein neuer Friedhof unmittelbar außerhalb der Stadtmauer angelegt. Seitdem werden dort die verstorbenen Bopfinger Bürger begraben.

Seit 1970 gab es auf dem alten Friedhof nur noch wenige Beisetzungen von Urnen in vorhandenen Familiengräbern. Dadurch sind viele der alten Gräber erhalten geblieben. Sie sind ein Denkmal der Bopfinger Stadtgeschichte und ein Museum der Grabmalkultur vom Ende des 19. bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts.

Inzwischen ist der Friedhof jedoch wieder aktiviert und bietet pflegefreie Urnengrabstellen in innovativen Formen. Evangelische und katholische Gemeindeglieder können sich beisetzen lassen. Der besondere Charakter des Friedhofs mit seinen alten Grabsteinen soll auch in Zukunft erhalten werden.

Weitere Informationen bei der Friedhofsverwaltung (Thomas Winkler): 07362/ 3431.